Bereiche

Navigation

Inhalt

Stadtverwaltung Pirna

Rathaus

Das Rathaus der Stadt Pirna ist der Sitz des Oberbürgermeisters und der Verwaltung. Zentral gelegen auf dem Marktplatz ist es der erste Anlaufpunkt für Bürgerinnen und Bürger. Im Foyer des Erdgeschosses werden sie von Mitarbeitern des Bürgerbüros zu besonders freundlichen Öffnungszeiten empfangen. Hier können unsere Einwohner und diejenigen, die es gern werden möchten, viele Anliegen erledigen.

Stadthaus

Gegenüber dem Rathaus befindet sich am Obermarkt das Stadthaus (Am Markt 10). In diesem Komplex von vier Gebäuden sitzen der Bürgermeister für Bauen, Stadtentwicklung und Schulen sowie weitere Verwaltungsbereiche. Der Zugang zu allen vier Gebäuden erfolgt zentral über die Eingangstür Am Markt 10. Infotafeln mit einem farbigen Leitsystem weisen den Weg zu den einzelnen Bereichen der Verwaltung.

Im Stadthauskomplex befindet sich der repräsentative Volckamersaal (Kapazität 30 Plätze), der für Tagungen, Beratungen und Sitzungen genutzt wird. Der Raum verfügt über die älteste bekannte Stuckdecke Pirnas. Sie stammt aus der Übergangszeit von Renaissance und Barock und entstand wahrscheinlich beim Umbau des Gebäudes 1673. Johann Christoph Volckamer (1624 – 1703) bekleidete zwischen 1668 und 1703 elfmal das Bürgermeisteramt.

Im Erdgeschoss von Haus 3 kann das Pirnaer Stadtmodell während der Öffnungszeiten der Verwaltung besichtigt werden. Der Zugang erfolgt über den Innenhof des Stadthauskomplexes.

Informationen

Rathaus

Rathaus Pirna

Stadthaus Am Markt 10

Stadthaus, gegenüber Rathaus