Bereiche

Navigation

Inhalt

Stadtmuseum Pirna

Klosterhof_Sommer

Das im Areal des vormaligen Dominikanerklosters gelegene Stadtmuseum ist eines der ältesten im Freistaat Sachsen und wurde bereits 1861 durch den Städtischen Gewerbeverein gegründet. Ab 1878 entstanden auch beim Gebirgsverein für die Sächsische Schweiz museale Sammlungen zu Natur- und Volkskunde sowie zur Heimatgeschichte. Beide Bestände wurden später vereinigt, die Ausstellungen befinden sich seit 1923 im Kapitelsaalgebäude des Klosters.Nach einer langen baulichen Instandsetzung ist das Stadtmuseum 1993 wiedereröffnet worden. Die neuen Ausstellungen sind dem Elbsandstein und der Stadtgeschichte gewidmet. Zusätzlich wurde ein Gebäuderest, der teilweise aus der Klosterzeit stammt, zum Eingangsgebäude des Museums ausgebaut. Die architektonische Lösung mit altem Mauerwerk und modernen Einrichtungen erhielt bei einem Wettbewerb den Preis des Bundesbauministeriums.

Dauerausstellung

Kapitelsaal

1. Obergeschoss

2. Obergeschoss

Galerie im Sommerrefektorium

Informationen

Museum

SM

 

Stadtmuseum Pirna

Klosterhof 2/3
01796 Pirna
Tel. 03501 556461
Fax 03501 556401
Kontakt
 

Öffnungszeiten

Di 10–17 Uhr
Mi 10–17 Uhr
Do 10–17 Uhr
Fr 10–17 Uhr
Sa 10–17 Uhr
So 10–17 Uhr
Feiertags 10–17 Uhr

 

Eintrittspreise

Erwachsener: 4,- Euro
Emäßigt 3,- Euro
Kinder (bis 16 Jahre): frei